Ergebnis Zell

Ausstellungseinheit Zell, Foto: Daniela Wolf

Im Rahmen des Projektes bildete sich die "Geschichtswerkstatt Zell". Ihre Mitglieder haben sich vorgenommen, das Zeller Heimatbuch von 1970  fortzuschreiben. Es bietet eine solide Ausgangslage, die mittlerweile jedoch eine "Lücke" von fast 50 Jahren aufweist. 

Was ist in diesen Jahren nicht alles in Zell passiert? Von der Eingemeindung nach Esslingen über die Neubaugebiete Hangelstein und Egert, dem Verlust von alten Bauernhäusern und dem Zentrum Zell bis zum Naturschutzgebiet am Alten Neckar und dem beständigen Wachstum des Industriegebietes Neckarwiesen - es gäbe viele Themen.

Sie haben auch eigenen Text - gerne mit Fotos -  für die Geschichtswerkstatt Zell? Schicken Sie ihn an derene Mailadresse: geschichtswerkstatt@zell-am-neckar.de Ihr Beitrag ist herzlich willkommen!

Die bisher von ihren Mitglieder erarbeiteten Beiträge der Geschichtswerkstatt Zell finden Sie auf der Homepage des Bürgerausschuss Zell.

Schaltfläche Projektbeschreibung
Schaltfläche Zurück

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Kontakt

Städtische Museen
Hafenmarkt 7
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-32 40
Fax (07 11) 35 12-32 29

Städtische Museen Esslingen
Museums-Blog

Förderung

Kulturstiftung des Bundes
Gefördert im Fonds Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes
Logo ZukunftsStiftung Heinz Weiler
Gefördert von der ZukunftsStiftung Heinz Weiler

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt